Berlin fördert Nachhaltigkeit im Sport mit einer Million Euro

In Berlin werden im Jahr 2024 insgesamt sechs Spiele der Fußball-Europameisterschaft der Männer ausgetragen, darunter das Finale. Die Sportmetropole Berlin wird die besondere Rolle als Host City der UEFA EURO 2024 nutzen, um dem Thema Nachhaltigkeit eine wirkungsvolle Plattform zu geben und langfristige Mehrwerte für die Berlinerinnen und Berliner zu erzielen. Dafür wurde das „Leitbild der Nachhaltigkeit zur UEFA EURO 2024 in Berlin“ entwickelt, das Ziele in den Bereichen Ökologie, Soziales sowie Ökonomie und Governance formuliert.Mit zahlreichen Projekten soll der Berliner Breitensport über den Fußball hinaus von der EURO 2024 profitieren.

Ab sofort können Projekte von Sportvereinen und weiteren gemeinnützigen Organisationen gefördert werden, die zur Umsetzung des Berliner Leitbilds zur UEFA EURO 2024 beitragen. Dazu zählen umwelt- und klimagerechte Projekte ebenso wie die Förderung der Teilhabe, der Sportentwicklung, der Bildung für Nachhaltigkeit und Menschenrechte sowie die Stärkung von Sozialstandards.

Bezuschusst werden Ausgaben für Projekte, die

  • impulsgebend für ein maximal klimaverantwortliches sowie umwelt- und klimagerechtes Agieren sind,
  • sich für die Förderung der Teilhabe, der Sportentwicklung, der Bildung für Nachhaltigkeit und Menschenrechte sowie zur Stärkung von Sozialstandards einsetzen oder
  • eine Verbindlichkeit für die Einhaltung von Nachhaltigkeitsstandards sowie eine Plattform für Vernetzung und Innovation schaffen
  • und einen Bezug zur UEFA EURO 2024 herstellen. 

Die Projektvorhaben werden mit bis zu 50.000 Euro gefördert (bis zu 75% Förderung / 25% Eigen- bzw. Drittmittel). Ausnahmen sind bei einer Sonderbegründung möglich. Die Förderzeitraum ist vorgegeben: 15.04.2023 – 31.12.2024

Antragsberechtigt sind Sportvereine und -verbände sowie weitere gemeinnützige Organisationen. Die Gemeinnützigkeit muss nachgewisen werden.

Förderanträge können Sie zu den Fristen 30.11.23; 31.01.24 und 31.03.24 stellen.

Bitte füllen Sie dazu folgende Unterlagen aus (siehe Downloads):

  • Antragsformular
  • Anlagen 1-3

Darüber hinaus brauchen wir von nicht-sportförderwürdigen Organisation eine Bescheinigung über die Gemeinnützigkeit. Reichen Sie den Antrag per Mail an lucas.fritz@lsb-berlin.de ein. Sofern der Antrag als förderwürdig bewertet wird, bekommen Sie 4-6 Wochen nach Fristende einen Zuwendungsbescheid.

 

Lucas Fritz

Projektleiter Nachhaltige EURO 2024