Mädchen und Frauen sind weltweit von Gewalt bedroht - dies gilt auch für den Sport. Gemeinsam mit tausenden Menschen wird deshalb seit vielen Jahren gegen Gewalt an Mädchen und Frauen, Ausschluss und Diskriminierung demonstriert. Genutzt wird hierzu das Medium Sport, denn es ist eine Tanzdemonstration.

Organisiert wird die Veranstaltung am Brandenburger Tor von der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit (GSJ).

Alle Informationen zur diesjährigen Veranstaltungen: HIER KLICKEN

Zum Teaser-Video der Demonstration: HIER KLICKEN